Was ist das Mysterium von Ägypten und anderen Pyramidenkulturen?

Mystery pyramidEin Myterium!  Die Pyramiden-Zivilisationen wurden absichtlich als Teil des IS-BE-Gefängnissystems auf der Erde erschaffen. Die Pyramide ist angeblich ein Symbol für „Weisheit“. Allerdings ist die Weisheit des „Old Empire“ auf dem Planeten Erde dazu gedacht, als Teil der ausgeklügelten Amnesie-„Falle“ zu wirken, die aus MASSE, SINN, MYSTERIUM zusammengesetzt ist. Diese sind das Gegenteil der Qualitäten eines Unsterblichen Spirituellen Wesens, welches keine Masse oder einen Sinn hat. Ein IS-BE „ist“ einzig und allein, weil es denkt, dass es „ist“.

 MASSE: Sie repräsentiert das physische Universum; dazu gehören Objekte wie Sterne, Planeten, Gase, Flüssigkeiten, Energiepartikel und Teetassen. Die Pyramiden sind sehr sehr feste Objekte, so wie alle Bauwerke die durch das „Old Empire“ erschaffen wurden. Schwere, wuchtige, dichte, stabile Objekte erschaffen die Illusion von Ewigkeit. Tote Körper werden in Leinen eingehüllt, in Harz getränkt, in einen gravierten goldenen Sarg gelegt und mit Besitztümern der Erde inmitten geheimnisvoller Symbole begraben, was eine Illusion des ewigen Lebens erschafft. Allerdings sind dichte, schwere Symbole des physischen Universums das genaue Gegenteil eines IS-BEs. Ein IS-BE hat keine Masse oder Zeit. Objekte bestehen nicht für immer. Ein IS-BE „ist“ für immer.

 SINN: Falsche Inhalte, Bedeutungen verhindern das Wissen über die Wahrheit. Die Pyramiden-Kulturen auf der Erde sind fabrizierte Illu-sionen. Sie sind nicht mehr als falsche Zivilisationen, erfunden von der Geheimsekte des „Old Empire“, die die Brüder der Schlange genannt wird. Falsche Inhalte und Bedeutungen und Sinn wurden erfunden, um die Illusion einer falschen Zivilisation zu erschaffen und um die Amnesie-Mechanismen unter den Bewohnern der Erde weiter zu verstärken.

Pyramid-CivilizationsMYSTERIUM: Es wird durch Lügen und Halbwahrheiten erzeugt. Lügen sind hartnäckig, fortdauernd, weil sie Fakten verändern, welche genaue Daten umfassen wie zum Beispiel Orte und Ereignisse. Wenn die Wahrheit bekannt ist, besteht eine Lüge nicht weiter. Wenn die genaue Wahrheit offenbar wird, dann ist es nicht mehr länger ein Mysterium.

 Alle Pyramiden-Zivilisationen auf der Erde wurden sorgfältig Schicht für Schicht aus Lügen ausgedacht und geschickt mit ein paar Wahrheiten kombiniert. Die Priestersekte des „Old Empire“ kombinierte fortgeschrittene Mathematik und Raumfahrttechnologie mit thea-tralischen Metaphern und Symbolismus. All diese sind vollständige Erfindungen der Wahrheit, geködert mit der Verführungskraft von Ästhetik und Geheimnissen.

 Komplizierte, verworrene Rituale, astronomische Ausrichtungen, geheime Riten und Bräuche, wuchtige Denkmäler, herrliche, wunderbare Architektur, künstlich erstellte Hieroglyphen und Mensch-Tier-„Götter“ wurden entworfen um ein unlösbares Geheimnis bzw. Mysterium für die IS-BE-Gefängnisbevölkerung auf der Erde zu erschaffen. Das Geheimnis lenkt die Aufmerksamkeit weg von der Wahrheit, dass nämlich die IS-BEs gefangen genommen wurden, ihnen Amnesie zugefügt wurde und sie auf einem Planeten weit, weit weg von ihrem zu Hause eingesperrt sind.

 Die Wahrheit ist, dass jedes einzelne IS-BE auf der Erde von einem anderen Planetensystem auf die Erde kam. Nicht eine Person auf der Erde ist ein „einheimischer“ Bewohner. Menschliche Wesen „entwickelten“ (entfalten) sich nicht auf der Erde.

~ Auszug aus den streng geheimen staatlichen Interview-Mitschriften von 1947, veröffentlicht in dem Buch ALIEN INTERVIEW ~

Comments are closed.

Post Navigation